Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Musik

Eine Online-Anmeldungen ist nicht möglich. Robert Schumann (1810-1856) Vortrag mit Konzert

(Bad Mergentheim, ab Do., 29.9., 19.00 Uhr )

In der neuen Veranstaltungsreihe "Das Schaffen der großen Komponisten" werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten des 18. bis 20. Jahrhunderts vorgestellt. Gastdozent Dr. Roman Salyutov veranschaulicht anhand von Bildern und Audio- und Videobeispielen die künstlerische Entwicklung des jeweiligen Komponisten. Nach einer kurzen Pause folgt das ca. 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden.

Referent und Solist ist Dr. Roman Salyutov - ein junger Konzertpianist, Dirigent und Musikwissenschaftler. Er ist weltweit unterwegs, gibt Konzerte, leitet selbst mehrere Orchester und ist Organisator verschiedener Kulturprojekte. Alle Informationen zu seiner Person unter: www.roman-salyutov.de

Robert Schumann (1810-1856)
Vortrag mit Konzert

Schumanns intensives Leben und kontrastreiche Persönlichkeit waren die entscheidende Antriebskraft für sein Schaffen. Besonders zwei extreme emotionale Pole - tiefe Melancholie und Nachdenklichkeit auf der einen Seite und höchste Aufgeregtheit und Leidenschaft auf der anderen - bestimmen den Spannungsbogen seiner Musik. Seine Liebe zu Clara Wieck und alle damit verbundenen emotionalen Höhen und Tiefen haben seinen Charakter nachhaltig geprägt. Dieses Thema - eigentlich das Thema seines Lebens - zieht sich wie ein roter Faden durch sein Werk. Beginnend als vielversprechender Pianist, hat er sich fatalerweise seine Hände kaputt gespielt und musste sich seitdem vorwiegend auf sein kompositorisches Wirken konzentrieren, wobei er auch einen Ruf als Dirigent und Musikkritiker genoss.

Nächster Termin: Donnerstag, 20. Oktober 2022, Peter Tschaikowsky - Vortrag mit Konzert

Informationen zur Anmeldung:

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird es keine Abendkasse geben. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig telefonisch oder per Mail anzumelden. Darüber hinaus gelten die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Die aktuellen Hygienevorschriften sind auf der Homepage unter www.vhsmgh.de abrufbar.

Die Veranstaltungsreihe "Das Schaffen der großen Komponisten" findet in Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Jugendmusikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux statt.

Eine Online-Anmeldungen ist nicht möglich. Peter Tschaikowsky (1840-1893) Vortrag mit Konzert

(Bad Mergentheim, ab Do., 20.10., 19.00 Uhr )

In der neuen Veranstaltungsreihe "Das Schaffen der großen Komponisten" werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten des 18. bis 20. Jahrhunderts vorgestellt. Gastdozent Dr. Roman Salyutov veranschaulicht anhand von Bildern und Audio- und Videobeispielen die künstlerische Entwicklung des jeweiligen Komponisten. Nach einer kurzen Pause folgt das ca. 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden.

Referent und Solist ist Dr. Roman Salyutov - ein junger Konzertpianist, Dirigent und Musikwissenschaftler. Er ist weltweit unterwegs, gibt Konzerte, leitet selbst mehrere Orchester und ist Organisator verschiedener Kulturprojekte. Alle Informationen zu seiner Person unter: www.roman-salyutov.de

Peter Tschaikowsky (1840-1893)
Vortrag mit Konzert

Mit Tschaikowsky etabliert sich die erste Generation professioneller russischer Komponisten, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihre erste Blütezeit erlebt und von nun an für den weltweiten Ruhm der russischen Musik sorgt. Es gibt kaum Gattungen, die bei Tschaikowsky keine Beachtung fanden: Sein großartiges und vielfältiges Talent zeigte sich gleichermaßen in der Bühnenmusik von Oper und Ballett und in seinen Instrumentalkompositionen, kleinen Klavierminiaturen und grandiosen Sinfonien, geistlicher und weltlicher Musik. In Russland galt Tschaikowsky in erster Linie als Nachfolger Beethovens, der sich in seinen Sinfonien mit vielen grundlegenden Fragen der menschlichen Existenz befasste.

Informationen zur Anmeldung:
Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird es keine Abendkasse geben. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig telefonisch oder per Mail anzumelden. Darüber hinaus gelten die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Die aktuellen Hygienevorschriften sind auf der Homepage unter www.vhsmgh.de abrufbar.

Die Veranstaltungsreihe "Das Schaffen der großen Komponisten" findet in Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Jugendmusikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux statt.
DIESE LIEBE ENDET NIE! - Das Meisterwerk von Roman Polanski
Wenn sich das Stage Palladium Theater in Stuttgart in ein schauriges Vampirschloss verwandelt und sich die Vorhänge für TANZ DER VAMPIRE öffnen, dann sind große Gefühle und einzigartige Kostüme garantiert. Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah - doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss. Von Erfolgsautor Michael Kunze humorvoll erzählt und grandios inszeniert, entfaltet sich in diesem großen Musical-Klassiker, der bereits fast neun Millionen Zuschauer weltweit begeistert hat, eine schaurig-schöne Geschichte, die Ihnen garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird! Freuen Sie sich als Zuschauer zudem auf die rockig-gefühlvollen Balladen des weltberühmten Rockkomponisten Jim Steinman.

Abfahrt: Bad Mergentheim, Parkhaus Altstadt Schloss 09:30 Uhr
Abfahrt: Igersheim, Bushaltestelle Ortsmitte auf Anfrage
Vorstellungsbeginn ist 14:00 Uhr.
Leistungen: Fahrt mit dem Lillig-Touristik-Bus, Eintrittskarte in der jeweiligen Kategorie.
Reisepreis:
Preiskategorie 1: 151,00 EUR
Preiskategorie 2: 139,00 EUR
Preiskategorie 3: 123,00 EUR

Wichtige Hinweise zur Reise
Veranstalter im Sinne des Reisegesetztes ist die Lillig Touristik GmbH & Co. KG, Beim Braunstall 5, 97980 Bad Mergentheim. Die Geschäftsbedingungen können Sie gerne unter https://www.lillig-touristik.de/impressum/ einsehen. Es handelt sich um eine Zubucherreise. Für diese Reise gelten die AGB für Tagesfahrten von Lillig Touristik.
Eine Reisekostenrücktrittsversicherung ist in der Gebühr nicht enthalten! Bei Stornierung werden die Eintrittsgelder in voller Höhe berechnet, siehe Punkt 5.7 der Reisebedingungen von Lillig Touristik.

Weitere Informationen zur Fahrt erhalten Sie bei der Außenstelle Igersheim der Volkshochschule Bad Mergentheim unter 07931 492121.

Veranstaltungskalender

August 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg