Leitbild der Volkshochschule Bad Mergentheim

Unsere Einrichtung

Die Volkshochschule Bad Mergentheim ist das kommunale Weiterbildungszentrum für den südlichen Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg. Sie wird von den Städten Bad Mergentheim, Niederstetten und Weikersheim und der Gemeinde Igersheim getragen. Für die rund 42.000 Einwohnerinnen und Einwohner in ihrem Einzugsbereich führte die Volkshochschule im Jahre 2019 rund  500 Kurse/Einzelveranstaltungen mit 16.000 Unterrichtsstunden und 6.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch.

Unser Angebot

Unser offenes Angebot umfasst Kurse und Einzelveranstaltungen zu den Themenbereichen allgemeine, politische und kulturelle Bildung, Kunst und Gestalten, Gesundheit und Ernährung, Fremdsprachen, Deutsch und Integrationskurse sowie EDV und Management. Es richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die im Einzugsbereich der Volkshochschule Bad Mergentheim leben und arbeiten, sowie an alle interessierten Personen, die in unserem Einzugsbereich zu Gast sind. Unsere Kurse und Veranstaltungen richten sich schwerpunktmäßig an Erwachsene und Heranwachsende. Spezielle Kurse für Kinder und Jugendliche ergänzen unser Angebot.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Ansprechpartner für privatwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Einrichtungen zu allen Fragen der Weiterbildung und Qualifizierung sowie zur Durchführung von Auftragsmaßnahmen wie Firmenschulungen. Dazu gehören Landkreis, Kommunen und Schulen ebenso wie Auftraggeber, die wie die Bundesagentur für Arbeit, das Jobcenter und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Durchführung von Maßnahmen zur Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt beauftragen. Unser Schwerpunkt liegt in der Durchführung von Qualifizierungen in den Bereichen Deutsch und Fremdsprachen für den Beruf.

Unsere Kundinnen und Kunden sind daher die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserem offenen Kursangebot sowie privatwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, für die wir Auftragsmaßnahmen in verschiedenen Bereichen, zur Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und insbesondere zur beruflichen Weiterqualifizierung in den Bereichen Deutsch und Fremdsprachen durchführen.

Unser Selbstverständnis

Als kommunal getragene Bildungsinstitution sind wir einem öffentlichen Bildungsauftrag verpflichtet, der charakterisiert ist durch seine Offenheit für alle Bevölkerungsgruppen, seiner Verpflichtung für demokratische und soziale Grundsätze, seine im Rahmen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung politische, weltanschauliche und religiöse Neutralität, seine Unabhängigkeit von Parteien und Interessengruppen, seine Bürgernähe sowie seine nichtkommerzielle Orientierung im Bereich der offen ausgeschriebenen Kurse.

Im Mittelpunkt der Bildungsarbeit der Volkshochschule Bad Mergentheim stehen die Menschen. Die Arbeit der Volkshochschule Bad Mergentheim zielt auf die Vermittlung von Wissen und den Erwerb von Fähigkeiten, die zur Veränderung im Denken, Verhalten oder Handeln beitragen. Sie folgt dabei einem ganzheitlichen Bildungsansatz. Die Volkshochschule Bad Mergentheim begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Bildungsangebote durch die sich in ständigem Wandel befindende Arbeits- und Lebenswelt und ermöglicht eine breit gefächerte, lebenslange Bildung zu sozialverträglichen Gebühren. Das Bestreben, ihr Bildungsangebot ständig zu verbessern und aktuellen Entwicklungen anzupassen, gehört ebenso zu ihren Kennzeichen wie ihre auf die Erreichung von Synergieeffekten und die Beachtung von Subsidiarität ausgerichtete vertrauensvolle Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern. Der Grundsatz des lebenslangen Lernens gilt dabei nicht nur für die stetige Anpassung, Ergänzung und Verbesserung der Bildungsangebote der Volkshochschule Bad Mergentheim, sondern auch für die Weiterentwicklung ihrer Organisation. Er ist sowohl teilnehmer- als auch organisationsorientiert. Dies zu erreichen bedarf öffentlicher Förderung, die eine gleichermaßen nichtkommerzielle wie verantwortungsbewusste Bewirtschaftung der der Volkshochschule Bad Mergentheim zur Verfügung stehenden Mittel ermöglicht.

Unsere Vision

Ziel der Volkshochschule Bad Mergentheim ist es, im ständigen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern ein qualitativ hochwertiges Bildungsangebot zu entwickeln und anzubieten. Der Kreis der zufriedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer soll ständig erweitert werden und so zu einem guten Namen der Volkshochschule bei Trägern, Kursleitenden und Teilnehmenden beitragen. Zudem soll er ein gesundes und kontinuierliches Wachsen der Einrichtung unterstützen. Erreicht werden soll dies mit einer effektiv arbeitenden Geschäftsstelle mit zufriedenen Mitarbeitenden, fachlich qualifizierten und pädagogisch kompetenten Kursleitenden, einer ständigen Verbesserung des Bildungsangebotes und tragfähiger Kooperationen, der Zuhilfenahme eines Qualitätssicherungsmanagements sowie einem Umgang miteinander, der von Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, konstruktiver Kritik und Offenheit für verschiedene Lebenslagen und -bedürfnisse geprägt ist. Ziel ist es, den Gedanken der lebenslangen Bildung im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern und mit „Volkshochschule“ gleichzusetzen.

 

Leitbild der Volkshochschule Bad Mergentheim – Version 1.01 – Stand: 24.05.2022

Veranstaltungskalender

November 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829 30     

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg