Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Globales Lernen - Verbraucherfragen - Nachhaltige Entwicklung

Expertise und Wissenschaft sind sowohl für die Gestaltung des privaten als auch des öffentlichen Lebens heute von größerer Bedeutung als je zuvor.
Gleichzeitig wird Expertise und Wissenschaft vermehrt attackiert und verliert ihren Status als politisch neutrale Instanz.
Die Rede von „alternativen Wahrheiten“ oder der Versuch Wissenschaftlerinnen als Erfüllungsgehilfen einer korrupten politischen Klasse zu porträtieren sind nur zwei Beispiele dafür.
Hinter dieser Entwicklung steht die Infragestellung eines „liberalen Wahrheitsregimes“, dessen Funktionsweise soziologisch beschrieben werden kann und auf der Idee der regulativen Wahrheit beruht.
Es ist dieses Wahrheitsregime, das insbesondere auch von den autoritär-populistischen Parteien vielerorts angegriffen wird. Dahinter verbirgt sich aber auch ein Angriff auf die Demokratie, die ohne das liberale Wahrheitsregime kaum gedacht werden kann.

Michael Zürn ist Direktor der Abteilung „Global Governance“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professor für Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin.
Seit 2007 ist er Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. 2014 wurde er in die Academia Europaea gewählt.

Und so funktioniert‘s:
- Melden Sie sich bei uns unter www.vhsmgh.de an.
- Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie Zugang zu den Online-Vorträgen bekommen.
- Ein bis zwei Tage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie den Link, mit dem Sie das Angebot live verfolgen können.
Alles was Sie dafür benötigen, ist ein Rechner mit Internetanschluss sowie Lautsprecher/Kopfhörer.

Anmeldeschluss: Donnerstag, 30.05.2024.
Unter dem Motto "Einblicke in Wirtschaft, Kultur und Geschichte" bietet Würth Industrie Service GmbH & Co. KG allen Interessierten ein Besichtigungsprogramm an. Das Programm beinhaltet eine Unternehmenspräsentation, die Besichtigung des modernen Logistikzentrums für Industriebelieferung, Mittagessen im Betriebsrestaurant und die Führung durch die Ausstellung "Führungskultur rund um den Trillberg - einst und jetzt". Treffpunkt: 9:45 Uhr, Industriepark Würth, Drillberg. Die Veranstaltung dauert bis ca. 14.30 Uhr und ist gebührenfrei. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich. Anmeldeschluss: 19.06.2024
Gäste bitten wir außerhalb des Firmengeländes vor dem Empfang zu parken und sich anschließend bitte beim Empfang zu melden.

freie Plätze Kräuter für die schnelle After-Work-Küche Kräuter-Workshop

(Bad Mergentheim, ab Fr., 21.6., 18.00 Uhr )

In Sachen Wild- und Gartenkräuter ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Ob zum Würzen von Speisen, zur Zubereitung von köstlichen Getränken - frische Kräuter sind in der kreativen Küche eine wirkliche Bereicherung. Nach einem Begrüßungs-Cocktail und einer Einführung über die gesundheitsfördernden sowie sensorischen Eigenschaften von Wild- und Gartenkräutern werden gemeinsam mit der Kräuterpädagogin verschiedene kleine Gerichte zubereitet. Je nach Jahreszeit und Verfügbarkeit der Lebensmittel Suppe, Pfannkuchen oder vegetarische Frikadellen und Salate. Ein vegetarisches Mini-Menü, das sich ohne großen Aufwand auch in einen vollgepackten Arbeitstag integrieren lässt. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, 3 - 4 verschließbare Gefäße für Lebensmittel.
Kosten für Lebensmittel (12,00 €) werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
Es steht eine berufliche Veränderung an, aber die Umsetzung der neuen beruflichen Ziele ist noch nicht ganz klar. Welche nächsten Schritte stehen an?
Die Informationsveranstaltung mit der Beraterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken, Silke Diehm, hilft Struktur und Klarheit in das Gedankenwirrwarr um die eigene berufliche Zukunft zu bringen und beantwortet Fragen zu Karriereplanung, Weiterbildung oder Bewerbung. Sie bekommen Impulse, wie Sie neue berufliche Herausforderungen meistern und Chancen nutzen können, um dadurch Ihre beruflichen Ziele umzusetzen.
Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich für eine individuelle Beratung mit der Beraterin Silke Diehm anzumelden. Hierbei wird Ihre aktuelle berufliche Situation genauer analysiert und Ihre individuellen Möglichkeiten gemeinsam herausgearbeitet.  Die Beratung ist neutral und kostenfrei.  Die Angebote finden in den Räumen der Volkshochschule Bad Mergentheim statt. Lassen Sie uns gemeinsam den ersten Schritt zu Ihrer beruflichen Zukunft gestalten!
Referentin: Silke Diehm, Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken
Kooperationspartner*in: Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und Volkshochschule Bad Mergentheim
Gefördert im Rahmen des Landesprogrammes "Kontaktstellen Frau und Beruf" 
des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg
Möchten Sie eine berufliche Veränderung in Angriff nehmen, sind sich aber noch unsicher über die nächsten Schritte und genaue Umsetzung Ihrer neuen Ziele. Dann besprechen Sie mit Silke Diehm, Beraterin bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken, ihre individuelle Berufsperspektive in einen persönlichen und vertraulichem Einzelgespräch. Sie bekommen Impulse zu Themen wie Neu-Orientierung, Weiterbildung, Stellensuche oder Bewerbung. Hierbei wird Ihre aktuelle berufliche Situation genauer analysiert und Ihre individuellen Möglichkeiten gemeinsam herausgearbeitet. Sie erfahren, wie Sie neue berufliche Herausforderungen meistern und Chancen nutzen können, um dadurch Ihre beruflichen Ziele umzusetzen.
Die Beratung ist neutral und kostenfrei.  Die Angebote finden in den Räumen der Volkshochschule Bad Mergentheim statt. Lassen Sie uns gemeinsam den ersten Schritt zu Ihrer beruflichen Zukunft gestalten!
Referentin: Silke Diehm, Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken
Kooperationspartner*in: Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und Volkshochschule Bad Mergentheim
Gefördert im Rahmen des Landesprogrammes "Kontaktstellen Frau und Beruf" 
des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg

Veranstaltungskalender

Mai 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
131415 161718 19
20212223242526
2728293031  
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Eine Online-Anmeldungen ist nicht möglich.
Eine Online-Anmeldungen ist nicht möglich.

Semesterkalender

Frühjahr/Sommer 2024


Beratung und Anmeldung

Integrationskurse

Berufssprachkurse


Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
Verband Baden-Württemberg